Zurück zur Übersicht

Goldwechselhaus eröffnet 150. Standort

06 Juni 2024

Neuer Standort im belgischen Overijse markiert Meilenstein in 40-jähriger Geschichte von Goldwechselhaus

Das 150. Goldwechselhaus öffnete heute in Overijse, Belgien, seine Türen. Die feierliche Eröffnung wurde von Harm-Jan Ruit - Direktor Realisierungs von Goldwechselhaus - im Beisein des neuen Filialleiters und Regionalleiters vorgenommen. Damit sind alle Dienstleistungen von Goldwechselhaus jetzt für jeden in der Region Overijse in Flandern zugänglich. Mit der Eröffnung des neuen Standorts, die einen wichtigen Meilenstein in der 40-jährigen Geschichte von Goldwechselhaus markiert, gibt es in Belgien nun fünfzig Standorte.

Goldwechselhaus eröffnet 150. Standort

In den vergangenen vier Jahrzehnten hat Goldwechselhaus sich zu einem führenden Familienunternehmen für den An- und Verkauf von Gold und Edelmetallen, Auktionen, Währungstransaktionen und Pfandkredite entwickelt. Mit insgesamt 150 Standorten in den Niederlanden, Belgien und Deutschland erfüllt es seinen Auftrag, eine möglichst große nationale Abdeckung in diesen Ländern zu erreichen. „Unsere Filialen sind unsere wichtigste Visitenkarte und bieten Zugang zu den Dienstleistungen und dem Fachwissen von Goldwechselhaus. Derzeit öffnet alle vierzehn Tage eine neue Goldwechselhaus-Filiale ihre Türen. Mit der Eröffnung unseres 150. Standorts machen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um unser Ziel, auf 350 Standorte in sechs Ländern zu wachsen, zu erreichen“, sagt Ruit. Goldwechselhaus hat jetzt 89 Standorte in den Niederlanden, 50 in Belgien und 11 in Deutschland. Vor zwei Wochen hat Goldwechselhaus einen weiteren neuen Standort in Köln eröffnet.

Breite Palette an Dienstleistungen

Kunden können ab jetzt den neuen Standort am Brusselsesteenweg 400 in Overijse besuchen, um Schmuck, Silberwaren, Diamanten, Uhren oder Edelmetalle bewerten zu lassen. Dabei geht es oft um älteren Schmuck oder Erbstücke, die nicht mehr getragen werden. Bei den heutigen hohen Gold- und Silberpreisen können diese wertvollen Gegenstände einen beträchtlichen Betrag einbringen. Die Kunden können sie entweder direkt verkaufen oder bei einer der zahlreichen Auktionen von Goldwechselhaus anbieten. Das Familienunternehmen hat auch einen Webshop, in dem immer mehr Kunden Gold- oder Silbermünzen und -barren kaufen. Viele Anleger betrachten Edelmetalle als stabile Investition und als Möglichkeit, ihr Vermögen zu sichern. Goldwechselhaus ist in den Niederlanden und Belgien auch eine anerkannte Geldwechselstelle, man kann also ausländische Währungen online bestellen und in einem der Standorte abholen. In Deutschland und den Niederlanden können Kunden auch Wertgegenstände beleihen; in Belgien ist diese Dienstleistung nicht verfügbar.

Weitere News

Goldpreis erreicht höchsten Stand aller Zeiten

18 Juli 2024

Goldpreis erreicht höchsten Stand aller Zeiten

Goldankäufe steigen in ein Jahr um 54 Prozent durch steigenden Goldpreis

05 Juli 2024

Goldankäufe steigen in ein Jahr um 54 Prozent durch steigenden Goldpreis

Goldwechselhaus eröffnet 150. Standort

06 Juni 2024

Goldwechselhaus eröffnet 150. Standort